361°

Sicherlich ist die Marke 361° für die meisten Läuferinnen und Läufer noch unbekannt. Allerdings hat sich die chinesische Top-Marke mittlerweile zu einem wirklichen Geheimtipp entwickelt. Bereits bei den paraympischen Sommerspielen 2016 und den Winterspielen 2018 trat die Firma als Ausrüster in Erscheinung.

In der breitgefächerten Modellpalette ist vom Lightweigth-Trainer über den neutralen Laufschuh bis hin zum stabileren Schuh alles dabei.

Die Qualität und der Komfort der Laufschuhe konnte uns von Anfang an überzeugen. Passform, Laufdynamik und Komfort machen die Modelle auf jeden Fall zu gleich-wertigen Alternativen zu den Traditionsmarken wie adidas, Asics oder Nike und bringen bestimmt nicht nur uns jede Menge Spaß beim Laufen!

 

 

About the author: Laufladen Jena